Makro- und Mikrolage: Die Garanten für hohe Immobilienrenditen

Häufig hören Immobilienerwerber aus dem Mund des Bauträgers oder des Maklers den Satz, dass drei Dinge für die nachhaltige Wertsteigerung einer Immobilie ausschlaggebend seien. Dies seien die Lage, die Lage und die Lage. Was im ersten Moment nach Verkaufsrhetorik klingt, hat einen deutlichen Wahrheitsgehalt. Bei der Lage wird allerdings zwischen zwei Lagen unterschieden, so Michael…

Weiterlesen →

Hohe Mieten belasten Rentner-Haushalte immer stärker

Laut Aussage des Statistischen Bundesamtes stiegen die Mehrbelastungen für Rentner bei den Mieten seit 2002 von 24,7 Prozent auf 26,3 Prozent des Haushaltseinkommens. Die durchschnittliche Miete kletterte um 40 Euro im Monat auf 401 Euro für eine im Mittel 67 Quadratmeter große Wohnung. Einschließlich der Nebenkosten beträgt die monatliche Belastung im Bundesdurchschnitt 485 Euro monatlich.…

Weiterlesen →

Hamburg für Vermieter am interessantesten – höchste Mietrendite in Deutschland

Hamburg ist die Stadt, die in den letzten fünf Jahren am interessantesten für Kapitalanleger war, so zitiert die Bildzeitung den Immobiliendienstleister F & B-Immobilienberatung aus Hamburg. Die Mieten zogen in der Hansestadt während des Beobachtungszeitraums um 21,7 Prozent an. Trier und Ingolstadt, noch vor den Metropolen Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und München, verzeichneten einen Anstieg um…

Weiterlesen →

Bauzinsen auch im neuen Jahr historisch niedrig – Chancen für viele!

Immobilienkäufer können sich freuen. Obwohl in Schleswig-Holstein die Grunderwerbsteuer von 3,5 Prozent auf 5 Prozent erhöht wurde, bleiben die Zinsen für Baufinanzierungen weiter auf dem historisch niedrigen Niveau. Gemäß einer Meldung von Immobilienscout24 vom 2.1.2012 fielen die Zinsen im Bereich 10jähriger Zinsfestschreibung im Bundesdurchschnitt erneut um 0,04 Prozentpunkte. Interessant dabei ist, dass im Gegenzug die…

Weiterlesen →

Preisniveau für Wohnimmobilien nach wie vor im Aufwärtstrend

Sowohl Eigentumswohnungen als auch Ein- und Zweifamilienhäuser verzeichnen in den letzten drei Monaten bundesweit einen deutlichen Preisanstieg. In den Ballungsgebieten und Großstädten sind Preissteigerungen von bis zu fünf Prozent zu verzeichnen, so der Angebotspreisindex IMX des Portals Immobilienscout24. Die Preise für Bestandsimmobilien zogen im Bundesdurchschnitt um zwei Prozent an, für Ein- und Zweifamilienhäuser um knapp…

Weiterlesen →

Eigentumswohnungserwerb – Bestandsimmobilie oder lieber vom Bauträger?

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Immobilieneigentum zu erwerben, steht vor der Frage, eine Bestandsimmobilie oder einen Neubau zu kaufen. Dies trifft gleichermaßen bei Eigentumswohnungen als auch bei Ein- oder Zweifamilienhäusern zu. Beide Angebote haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Der Erwerb eines Neubaus sichert Gewährleistungen bei Baumängeln in den ersten Jahren zu, der Käufer…

Weiterlesen →

Mietkautionsbürgschaft mit Sofortzusage

Sparen Sie die Mietkaution, um finanziell flexibel zu bleiben! Kaution sparen können Sie in jeder Lage, egal ob Sie noch eine Wohnung suchen oder bereits eine passende gefunden haben. Wir bieten Ihnen mit der Kautionsbürgschaft der R+V Versicherung eine Alternative zur Kautionshinterlegung in bar, mit der Sie Geld sparen oder die bereits gezahlte Kaution zurückfordern…

Weiterlesen →

Mietausfallschutz sichert Erträge

Mit der Mietausfallschutzversicherung bietet HFG Vermietern jetzt die Möglichkeit, sich vor möglichen finanziellen Schäden aus der Vermietung heraus zu versichern. Was versteht man darunter? Nicht bezahlte Miete Materielle Schäden durch den Mieter auf Grund mutwilliger Zerstörung Verunreinigung und Verwahrlosung inklusive der Kosten für beispielsweise Desinfektion und Aufräumarbeiten Auf Grund notwendiger Sanierung Übernahme von drei Monatsmieten…

Weiterlesen →

Flucht in die Sachwerte hält unvermindert an – Immobilien erleben Boom

Bei Immobilien verhält es sich wie bei Aktien – den richtigen Einstiegszeitpunkt gibt es nicht. Experten weisen darauf hin, dass der Preisanstieg lediglich die verstärkte Nachfrage widerspiegle, von einer Preisblase aber keinesfalls die Rede sein kann. Auf der hochkarätig besetzten Immobilienkonferenz Quo Vadis in dieser Woche in Berlin wurde deutlich, dass die Frage nach dem…

Weiterlesen →

Wohnraum wird immer knapper und teurer

Es fing an als Trend, aber es ist bei weitem kein Ende in Sicht. Der Mangel an Wohnraum, gerade in den Großstädten und Ballungszentren hält an. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, sieht dafür drei Gründe. Neben positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und historisch niedrigen Baufinanzierungszinsen spielten auch die Inflationsängste der Bürger eine Rolle. Der IVD-Immobilienpreisspiegel 2011 /…

Weiterlesen →

Page 7 of 8