Laut Zentraler Immobilienausschuss keine Immobilienblase in Sicht

Der Zentrale Immobilienausschuss (ZIA) weist in seinem Frühjahrsgutachten 2013 darauf hin, dass es in Deutschland keine Anzeichen einer Immobilienblase gibt, und benennt die Gründe dafür. Unstrittig ist, dass sowohl Mieten als auch Kaufpreise für Immobilien anziehen. Einem für 2013 prognostizierten Anstieg der Mieten um drei Prozent steht eine Steigerung der Immobilienpreise von rund fünf Prozent…

Weiterlesen →

Immobilienmarkt Wachstumsmotor in der Wirtschaft

Einer der wesentlichsten Wachstumsimpulse der deutschen Wirtschaft kam im Jahr 2012 aus dem Immobilienmarkt. Nicht nur die kontinuierlichen, aber dennoch moderaten Preisanstiege haben diesen Sektor zu einer der tragenden Säulen gemacht. Das Anziehen der Investitionen in Neubauten um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zeigt, dass die Bauindustrie ebenfalls einen Anteil an der wirtschaftlichen Entwicklung hat.…

Weiterlesen →

Der Immobilienmarkt im Dezember 2012 – ein Thema in der BILD-Zeitung

Sinngemäß titelte die Bild im Dezember „Können wir uns das Wohnen überhaupt noch leisten?“ Damit umschreibt das Blatt aus Hamburg in gewohnt treffender Manier einen aktuellen Trend. Seit Anfang des Jahres berichten wir regelmäßig darüber, dass der Immobilienmarkt aktuell nur eine Richtung kennt: aufwärts. Dies gilt in erster Linie natürlich für die Ballungsgebiete und Regionen…

Weiterlesen →

Makler haben Objektmangel

Man mag es nicht für möglich halten, aber der Immobilienboom in Deutschland führt dazu, dass den Maklern langsam aber stetig die Angebote ausgehen. Gerade in den Ballungszentren, München, Stuttgart oder Frankfurt als Beispiel genannt, haben Makler immer größere Probleme, der Nachfrage gerecht zu werden. Kleinere Büros besonders betroffen Während größere Maklerunternehmen auf einen entsprechenden Fundus…

Weiterlesen →

Bestandsimmobilien steigen in der Gunst der Käufer

Der jüngste Trend-Bericht der Dr. Klein-Gruppe vom Juli 2012 zeigt deutlich, dass mehr Käufer Bestandsimmobilien einem Neubau vorziehen. Die gegenüber dem Vorjahr angezogenen Immobilienpreise machen sanierte, aber immer noch Neubauten gegenüber günstigere Bestandsimmobilien auch für Eigennutzer interessant. Das aktuelle Zinsniveau führte dazu, dass trotz gestiegener Preise die durchschnittliche monatliche Rate für ein Darlehen über 150.000…

Weiterlesen →

Preise für Wohneigentum ungebrochen im Aufwärtstrend

Der Immobilienindex IMX des Portals Immobilienscout24 bildet auf der Basis von 10 Millionen Angeboten die Entwicklung des Wohnungsmarktes ab. Die Tendenz für das zweite Quartal 2012 ist eindeutig, die Preise für Wohnungen und Einfamilienhäuser steigen beständig. Von einer Immobilienblase kann laut dem Institut für deutsche Wirtschaft (IW) in Köln allerdings nicht die Rede sein. Standorte…

Weiterlesen →

Hamburg für Vermieter am interessantesten – höchste Mietrendite in Deutschland

Hamburg ist die Stadt, die in den letzten fünf Jahren am interessantesten für Kapitalanleger war, so zitiert die Bildzeitung den Immobiliendienstleister F & B-Immobilienberatung aus Hamburg. Die Mieten zogen in der Hansestadt während des Beobachtungszeitraums um 21,7 Prozent an. Trier und Ingolstadt, noch vor den Metropolen Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und München, verzeichneten einen Anstieg um…

Weiterlesen →

Preisniveau für Wohnimmobilien nach wie vor im Aufwärtstrend

Sowohl Eigentumswohnungen als auch Ein- und Zweifamilienhäuser verzeichnen in den letzten drei Monaten bundesweit einen deutlichen Preisanstieg. In den Ballungsgebieten und Großstädten sind Preissteigerungen von bis zu fünf Prozent zu verzeichnen, so der Angebotspreisindex IMX des Portals Immobilienscout24. Die Preise für Bestandsimmobilien zogen im Bundesdurchschnitt um zwei Prozent an, für Ein- und Zweifamilienhäuser um knapp…

Weiterlesen →

Eigentumswohnungserwerb – Bestandsimmobilie oder lieber vom Bauträger?

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Immobilieneigentum zu erwerben, steht vor der Frage, eine Bestandsimmobilie oder einen Neubau zu kaufen. Dies trifft gleichermaßen bei Eigentumswohnungen als auch bei Ein- oder Zweifamilienhäusern zu. Beide Angebote haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Der Erwerb eines Neubaus sichert Gewährleistungen bei Baumängeln in den ersten Jahren zu, der Käufer…

Weiterlesen →

Flucht in die Sachwerte hält unvermindert an – Immobilien erleben Boom

Bei Immobilien verhält es sich wie bei Aktien – den richtigen Einstiegszeitpunkt gibt es nicht. Experten weisen darauf hin, dass der Preisanstieg lediglich die verstärkte Nachfrage widerspiegle, von einer Preisblase aber keinesfalls die Rede sein kann. Auf der hochkarätig besetzten Immobilienkonferenz Quo Vadis in dieser Woche in Berlin wurde deutlich, dass die Frage nach dem…

Weiterlesen →

Page 1 of 2