Zwei Kapitalanlage Immobilien in Leipzig zu sehr guten Konditionen

Auch wenn wir uns sonst auf Standorte in den „alten Bundesländern“ konzentrieren, konnten wir bei diesen beiden Kapitalanlage Immobilien nicht nein sagen! Hier passt einfach alles gut zusammen: Günstiger Kaufpreis, attraktive Rendite, sehr guter Zustand und eine Kaufpreisfinanzierung zu sehr günstigen Konditionen ist hier möglich. Perfekte Ausgangssituation für Kapitalanleger die in Immobilien investieren wollen. Hier…

Weiterlesen →

Erwerb einer Bestandsimmobilie – was kostet das eigentlich?

Für die meisten Bürger ist der Immobilienerwerb kein tägliches Geschäft, sondern ein einmaliger Vorgang. Vor dem Erwerb sollten sich Verbraucher allerdings darüber im klaren sein, dass der Kaufpreis der Immobilie keineswegs die Gesamtkosten des Erwerbs repräsentiert. Zahlreiche Nebenkosten spielen beim Erwerb eine Rolle. Obwohl fremd vermietete Immobilien unter Umständen voll finanziert werden, und dies steuerlich…

Weiterlesen →

Bestandsimmobilien steigen in der Gunst der Käufer

Der jüngste Trend-Bericht der Dr. Klein-Gruppe vom Juli 2012 zeigt deutlich, dass mehr Käufer Bestandsimmobilien einem Neubau vorziehen. Die gegenüber dem Vorjahr angezogenen Immobilienpreise machen sanierte, aber immer noch Neubauten gegenüber günstigere Bestandsimmobilien auch für Eigennutzer interessant. Das aktuelle Zinsniveau führte dazu, dass trotz gestiegener Preise die durchschnittliche monatliche Rate für ein Darlehen über 150.000…

Weiterlesen →

Bauzinsen auch im neuen Jahr historisch niedrig – Chancen für viele!

Immobilienkäufer können sich freuen. Obwohl in Schleswig-Holstein die Grunderwerbsteuer von 3,5 Prozent auf 5 Prozent erhöht wurde, bleiben die Zinsen für Baufinanzierungen weiter auf dem historisch niedrigen Niveau. Gemäß einer Meldung von Immobilienscout24 vom 2.1.2012 fielen die Zinsen im Bereich 10jähriger Zinsfestschreibung im Bundesdurchschnitt erneut um 0,04 Prozentpunkte. Interessant dabei ist, dass im Gegenzug die…

Weiterlesen →

Wohnraum wird immer knapper und teurer

Es fing an als Trend, aber es ist bei weitem kein Ende in Sicht. Der Mangel an Wohnraum, gerade in den Großstädten und Ballungszentren hält an. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, sieht dafür drei Gründe. Neben positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und historisch niedrigen Baufinanzierungszinsen spielten auch die Inflationsängste der Bürger eine Rolle. Der IVD-Immobilienpreisspiegel 2011 /…

Weiterlesen →

Immer mehr Menschen kaufen sich in Deutschland eine Immobilie

Um ihr Geld vor Inflationsverlusten zu schützen. Aber auch noch immer niedrige Zinsen sind ein Grund dafür. Das berichtet eine grosse Tageszeitung unter Berufung auf Angaben des Immobilienverbands Deutschland (IVD). Demnach wird bunbesweit bei der Zahl der abgeschlossenen Kaufverträge und beim Umsatzvolumen mit sehr starken Zuwachsraten in der Größenordnung von 20 bis 30 Prozent zum…

Weiterlesen →