Vollständig sanierte Renditeimmobilie für Kapitalanleger

Mit großem Aufwand wurde diese Renditeimmobilie in 2013 saniert. Ideal für alle Kapitalanleger, die in sanierte Immobilien investieren wollen und trotzdem eine gute Rendite erwarten. Dieses Objekt ist hochwertig und modern ausgestattet.

>>Hier geht’s zur Bildergalerie<<

Die durchgeführte Sanierung umfasst folgende Arbeiten:

  • Wärmeverbundsystem
  • Steigeleitungen
  • Bäder
  • Küchen
  • Fenster mit Isoverglasung
  • Installation von Balkonen
  • Neuanlage von Terrasen, Gärten und Grünanlagen
  • Treppenhaus
  • Bodenbeläge (Laminat und Fliesen)
  • Tapeten
  • Hauseingänge
  • Gegensprechanlage
  • Innentüren
  • Kellerverschläge
  • Dach und Gauben (teilweise)

Die 6 vermieteten Wohnungen haben eine Wohnfläche von 51m² – 103m². Die Kaufpreise bewegen sich zwischen 66.000 Euro und 134.000 Euro und die Rendite beläuft sich auf bis zu 6%.  Der monatliche Aufwand für den Kapitalanleger ist je nach Finanzierung minimal oder sogar null!

>>Jetzt Bilder ansehen<<

Das Objekt liegt in einer sehr ruhigen Wohnlage, in verkehrsberuhigtem Tempo 30 Zone. Das Mehrfamilienhaus befindet sich am Ende der Strasse (Sackgasse), die somit keinen Durchgangsverkehr hat. Die gute Lage zeichnet sich durch den direkt angrenzenden See, dem Naturschutzgebiet und dem Einkaufszentrum in unmittelbarer Nähe aus.

Für Familien ist ein Kinderspielplatz gegenüberliegend. Die Stadt Wunstorf mit über 41.000 Einwohnern gehört zum Landkreis Hannover und liegt ca. 20 km nordwestlich der niedersächsischen Landeshauptstadt. Durch die Nähe zum Flughafen Hannover-Langenhagen, den Autobahnanschlüssen an die A2 und den leistungsfähigen Bahn- und Busverbindungen verfügt Wunstorf über eine gute Infrastruktur.

Besonders die nur 12 Minuten dauernde Zugverbindung nach Hannover macht Wunstorf für viele Pendler interessant. Auch das Erholungsangebot kommt hier nicht zu kurz – das zum Stadtgebiet gehörende Steinhuder Meer, mit schönem Sandstrand, liegt nur wenige Kilometer entfernt und lädt zum Verweilen ein.

>>Hier geht’s zu den Details<<

Hinterlassen Sie einen Kommentar und schreiben Sie uns Ihre Meinung