Immobilien – Chancen und Risiken für 2013

Grundsätzlich sind die Chancen und Risiken bei einem Immobilieninvestment immer identisch. Der Markt zieht an oder der Markt gibt nach. Die Wohnung ist vermietbar oder sie ist es nicht. Ganz so einfach verhält es sich jedoch nicht, da volkswirtschaftliche Umstände immer eine Rolle spielen. Diese, europaweit, haben das Jahr 2012 für den Immobiliensektor zu einem…

Weiterlesen →

Tilgungsaussetzung und Steuern – das gilt es zu beachten

Bis zur Steuerreform und der Neuregelung der steuerlichen Behandlung waren Lebensversicherungen ein beliebtes Instrument bei der Finanzierung von fremdvermietetem Wohneigentum. Die Tilgungsaussetzung hatte einen doppelten Effekt. Zum einen blieb der steuerlich abzugsfähige Zinsanteil über die Darlehenslaufzeit konstant, zum anderen konnten unter Umständen die Beiträge für die Lebensversicherung noch im Rahmen der Sonderausgaben, sofern es keine…

Weiterlesen →

Geschlossene Immobilienfonds – eine echte Alternative zur Eigentumswohnung?

Der Grundgedanke ist bei beiden Investitionsformen der gleiche: Substanzwerte bieten nachhaltige Sicherheit vor Inflationsverlusten, einen langfristigen Ertrag und steuerliche Vorteile. Dennoch sind die Unterschiede gewaltig. Die Kostenseite ist ein Aspekt, die Möglichkeit zur Weiterveräußerung der andere. Geschlossene Fonds mit weichen Kosten behaftet Während bei einer Eigentumswohnung neben Notar- und Gerichtskosten nur die Maklercourtage als weiche…

Weiterlesen →

Makro- und Mikrolage: Die Garanten für hohe Immobilienrenditen

Häufig hören Immobilienerwerber aus dem Mund des Bauträgers oder des Maklers den Satz, dass drei Dinge für die nachhaltige Wertsteigerung einer Immobilie ausschlaggebend seien. Dies seien die Lage, die Lage und die Lage. Was im ersten Moment nach Verkaufsrhetorik klingt, hat einen deutlichen Wahrheitsgehalt. Bei der Lage wird allerdings zwischen zwei Lagen unterschieden, so Michael…

Weiterlesen →

Hohe Mieten belasten Rentner-Haushalte immer stärker

Laut Aussage des Statistischen Bundesamtes stiegen die Mehrbelastungen für Rentner bei den Mieten seit 2002 von 24,7 Prozent auf 26,3 Prozent des Haushaltseinkommens. Die durchschnittliche Miete kletterte um 40 Euro im Monat auf 401 Euro für eine im Mittel 67 Quadratmeter große Wohnung. Einschließlich der Nebenkosten beträgt die monatliche Belastung im Bundesdurchschnitt 485 Euro monatlich.…

Weiterlesen →

Betongold gegen Inflation

Immer häufiger warnen Experten vor der Gefahr einer Inflation infolge der Finanzmarktkrise. Wer schlaue Anlageentscheidungen trifft, kann sich vor der Gefahr einer Inflation schützen. Die Geldanlage in Immobilien wird immer beliebter. Viele Anlager ziehen die Anlage in Immobilien mit soliden Erträgen der Anlage in Gold vor. In Zeiten unsicherer Finanzmärkte war rückblickend die Immobilie immer…

Weiterlesen →